Verwendung von Facebook oder Pinterest für Konfiguratoren

Die Nutzung von Social Media steigt explosionsartig an und ist ein wesentliches Mittel, um bestimmte Zielgruppen zu erreichen. Die Interaktion zwischen Benutzern ist sehr wichtig geworden. Ein Paradebeispiel für eine interaktive mobile Anwendung sind die Ivenza-Konfiguratoren für das Möbeldesign.

Mit diesem Video zeigen wir, wie Benutzer von Ivenza-Produktkonfiguratoren ihre eigenen Designs auf ihrer Facebook-Timeline platzieren können. Dadurch wird das Design nicht nur mit Facebook-Freunden geteilt, sondern das Design kann auch über Facebook im Ivenza-Konfigurator geöffnet werden.

Themen in diesem Video sind:

  • Wählen Sie das Katalogdesign aus und öffnen Sie es im Konfigurator, um Änderungen vorzunehmen
  • Öffnungsverhalten bei Türen prüfen
  • Entwürfe teilen und auf der Facebook-Zeitchronik posten
  • Facebook als Startseite benutzen zum öffnen des Konfigurators, um das Design anzuzeigen und anzupassen