Integration des Ivenza-Konfigurators auf der Landingpage

Zeichentisch-Beispiel (Proof-of-Concept) von Landing-Pages und Katalogseiten. Dies sind Webseiten, auf denen Online-Besucher die von den Besuchern eingegebenen Suchbegriffe verwenden. Der Zweck solcher Seiten ist die Konvertierung. Das heißt, die Benutzer müssen versucht sein, Maßnahmen zu ergreifen. Das kann eine E-Mail-Adresse für einen Newsletter hinterlassen oder das angezeigte Produkt bestellen. Dieses fiktive, aber technisch funktionierende Beispiel zeigt die Integration mit Wayfair.de.

Ivenza enthält Optionen zum Anzeigen des Konfigurators auf solchen Seiten. Im Gegensatz zu Produktfotos können Benutzer nun mit dem Konfigurator in 3D sehen, wie das Produkt von außen und von innen aussieht. Zum Beispiel können Besucher Schubladen und Türen öffnen und sogar Größen und Materialien anpassen.

Elemente, die im Video behandelt werden:

  • Startseite des Katalogs mit 3D-Darstellung eines Schranksystems
  • Animiertes Funktionsverhalten der Schiebetür
  • Von einem Katalogdesigns zur persönlichen Design ist über die Schaltfläche Bearbeiten sofort möglich